Räumen Sie die Hindernisse zwischen dem Problem und seiner Lösung aus dem Weg.

Stellen Sie innerhalb kürzester Zeit eine Verbindung zu allen Arten von Geräten her. Da Rescue mehr Geräte unterstützt als jeder andere Fernsupportanbieter, können Sie Probleme gleich bei der ersten Kontaktaufnahme lösen, Ihre Supportkosten senken, die Endbenutzer im Umgang mit ihren Geräten schulen und ihre Zufriedenheit steigern.

Click2Fix

Beheben Sie Probleme mit nur einem Klick.

Über ein zentrales Dashboard lassen sich gängige Probleme schnell identifizieren – ohne lange Fehlersuche auf dem Gerät des Endbenutzers – und anschließend mit einer standardmäßigen Korrekturmaßnahme sofort beheben.

Erstklassiger Support für alle

Jetzt neu: Bildschirmfreigabe auf iOS-Geräten

Mit der Einführung der Bildschirmfreigabe für iOS hebt Rescue seinen branchenführenden Support für mobile Endgeräte auf die nächste Stufe. Ihrem Supportteam fällt es somit noch leichter, User mit iOS 11 oder höher zu betreuen. Zu Rescues branchenweit unübertroffenen Funktionen für iOS-Geräte zählen:

  • Geräte-, Netzwerk- und E-Mail-Konfiguration
  • Systemdiagnose
  • Chats auf dem Mobilgerät
  • Software Development Kit (SDK)
  • und vieles mehr …

Support für verschiedene Plattformen

Support für alle Geräte.

Ob iOS, Android, BlackBerry oder ein anderes Betriebssystem – dank des großen Funktionsumfangs von Rescue können Sie Ihren Endbenutzern einen Support nach Maß bieten.

Weitere Informationen

Naht- und reibungsloser Support für alle.

Fernsteuerung und Bildschirmanzeige

Übernehmen Sie die Kontrolle über das Gerät des Endbenutzers und führen Sie Aufgaben so aus, als wären Sie persönlich vor Ort. Sie können sogar gleichzeitig im selben Fenster arbeiten.

Gerätekonfiguration

Sparen Sie Zeit, indem Sie Schnellkonfigurationen für E-Mail-, Netzwerk- und WLAN-Einstellungen, Passcode-Anforderungen, Einschränkungen und Website-Verknüpfungen an Remotegeräte übertragen.

Systeminformationen

Rufen Sie Diagnosedaten vom Gerät ab, die Ihnen die Fehlersuche erleichtern werden.

Anmerkungen

Zeigen Sie den Benutzern, wo es langgeht.

Wenn ein Benutzer ein Problem mit einer App hat, können Sie hervorheben, was genau er ändern muss, damit er es im Handumdrehen selbst lösen kann.

Benachrichtigungen und Chat

Halten Sie den Dialog aufrecht.

Unterhalten Sie sich während der Supportsitzung auf einfache und transparente Weise mit dem Benutzer – über den Chat oder Benachrichtigungen, die als Popups das allgemeine Nutzungserlebnis verbessern.

Erleichtern Sie Ihrem IT-Team die Arbeit.

Sie möchten Ihren Kunden einen nahtlosen Fernsupport bieten? Testen Sie Rescue kostenlos und überzeugen Sie sich von seinen Vorteilen für Ihr Unternehmen.