Rice Toyota

Schneller Support, maximale Kapitalrendite.

Rice Toyota

Die Herausforderung
Bei Rice Toyota, einem Neu- und Gebrauchtwagenhändler in lokaler Hand, steht erstklassiger Kundenservice seit mehr als fünfzig Jahren an oberster Stelle. Angesichts seines Wachstums in den letzten Jahren wurde es für den Familienbetrieb aber immer schwieriger, seine hohe Servicequalität aufrechtzuerhalten.

• Der technologische Fortschritt führte dazu, dass Rice Toyota immer mehr von Computeranwendungen und -systemen abhängig wurde.
• Die kleine IT-Abteilung des Autohauses hatte Schwierigkeiten, alle 180 Mitarbeiter in den vier Gebäuden und an externen Standorten zu betreuen.
• Mit durchschnittlich 80 Helpdesk-Anfragen pro Woche verbrachten die Techniker zu viel Zeit mit Computerproblemen und hatten nicht genug Zeit für andere Aspekte des Kundenservice.

 
Die Lösung
Der Leiter der IT-Abteilung analysierte die derzeit verfügbaren Lösungen und stellte schnell fest, dass LogMeIn Rescue die optimale Lösung für Rice Toyota war. Die intuitive und zentralisierte Software war einfach zu installieren und ließ sich an die bestehende Ticketing-Lösung des Helpdesks anbinden. Die Implementierung von Rescue dauerte nur wenige Stunden, und obwohl der Kundensupport von LogMeIn mit Rat und Tat zur Seite stand, konnte Rice Toyota die Software ohne weitere Hilfe installieren.

Das Ergebnis
LogMeIn Rescue hat dem IT-Support von Rice Toyota neue Möglichkeiten eröffnet und die Effizienz wesentlich verbessert.

• Die Dauer, bis Helpdesk-Anfragen gelöst werden, wurde um 50 Prozent verkürzt, sodass sich die IT-Abteilung nun auf andere Angelegenheiten konzentrieren kann.
• Rescue amortisierte sich innerhalb eines Monats; das Unternehmen verzeichnete eine jährliche Kapitalrendite (ROI) von 1172 Prozent und einen durchschnittlichen jährlichen Nutzen von $14.142. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis betrug 1:12. Durch den Fernsupport mit Rescue konnte Rice Toyota bedeutende Einsparungen bei den Reisekosten erzielen – sowohl für externe Mitarbeiter als auch das IT-Team.
• Die schnellere Problemlösung hat die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert, da ihre Arbeit nicht durch Computerprobleme unterbrochen wird.