Produkte im Praxiseinsatz

Kompromisslose Sicherheit der Enterprise-Klasse mit Rescue

Damon Covey

August 03, 2023

Heutzutage kommt es selten vor, dass sich alle Mitarbeitenden in der gleichen Stadt befinden, geschweige dann am selben physischen Standort hinter der selben Firewall. Daher sind Unternehmen von Technologien abhängig, die Mitarbeitende, Kunden und Partner weltweit unterstützen und zugleich sicherstellen, dass kritische Systeme und Daten geschützt werden.  

Sicherheit ist ein anhaltender Prozess, der sich stets weiterentwickelt, und ist uns bei GoTo sehr wichtig. Wir haben unsere Produkte, darunter auch Rescue entwickelt, damit Unternehmen Kunden und Mitarbeitenden schnellen, zuverlässigen und effektiven Remotesupport bieten können – und Sicherheit ist ein wichtiger Bestandteil dessen. Mit Blick auf die zweite Hälfte des Jahres 2023 setzen wir unsere zwei Jahrzehnte lange Erfahrung als LogMeIn und jetzt als GoTo ein, um neue Sicherheitserfahrungen und Optimierungen für Rescue-Kunden weltweit bereitzustellen und diesen so zuverlässiges Arbeiten und geschützte Daten zu ermöglichen. 

Falls Sie noch nicht mit Rescue vertraut sind oder eine kurze Auffrischung brauchen, finden Sie hier einige Funktionen, die uns zu einem führenden Unternehmen im Bereich sichere Remotearbeit machen. 

Sicherheit beginnt mit den richtigen Berechtigungen.

Wir wissen, dass Sie von IT-Teams Support erhalten, doch das sollte für Techniker:innen kein Freifahrtschein sein, auf potenziell vertrauliche Geräte und Daten zuzugreifen. Daher haben wir das granulare Berechtigungssystem von Rescue entwickelt, das Supportteams genau das richtige, zur Lösung des Problems erforderliche Maß an Zugriff gewährt, ohne dass vertrauliche oder sichere Informationen preisgegeben werden. Das bedeutet, dass Sie je nach Bedarf die Fernsteuerung des Geräts durch Techniker:innen, die Erstellung von Screenshots, unbeaufsichtigte Zugriffssitzungen und sogar das Kopieren von Text ganz einfach aktivieren oder deaktivieren können. Darüber hinaus erweitert unser neuestes Update für Administrator-Gruppenberechtigungen die Möglichkeiten zur Anpassung der Berechtigungen für Administrator-Gruppen. So können Sie den Zugriff auf Funktionen wie Vorberichte, Fernsteuerung und mehr automatisch auf Basis von Rollen oder Freigaben einschränken.

Nach einer Berechtigung zu fragen, gehört nicht nur zum guten Ton, sondern ist auch eine wichtige Sicherheitsmaßnahme. Mit Rescue legen Benutzer:innen genau fest, welche Aktionen Techniker:innen beim Herstellen einer Verbindung zu ihrem Gerät durchführen können.

Zusätzlicher Schutz gegen Sicherheitsbedrohungen, die sich immer weiterentwickeln

Da sich die Sicherheitslandschaft stets verändert, sind die zusätzlichen Enterprise-Sicherheitsmaßnahmen von Rescue für Sie da, wenn Organisationen beim Datenschutz noch einen Schritt weitergehen müssen. Mit flexiblen Datenspeicherrichtlinien ermöglicht Ihnen Rescue die Kontrolle darüber, wo und wie Informationen gespeichert werden, was Sicherheitsrisiken senkt und die Einhaltung von Compliance-Anforderungen sicherstellt. Admins legen selbst fest, wie sie mit der Aufbewahrung personenbezogener Daten umgehen möchten, ob bei Chat-Daten oder durch die Nutzung unserer IP-Aufbewahrungsrichtlinie.

Mit unserem Paket für eingeschränkten Zugriff können Admins außerdem zusätzliche Zugriffssteuerelemente aktivieren, um einzuschränken, auf welche Geräte Techniker:innen zugreifen und welche Benutzer:innen Kontakt zu diesen Techniker:innen haben. Diese Funktion soll Techniker:innen außerdem daran hindern, Kontakt zu Benutzer:innen außerhalb des Unternehmens aufzunehmen, darunter potenziell böswillige Angreifer, die sich als Mitarbeitende ausgeben. Eine weitere Möglichkeit, Ihr Unternehmen vor Betrügern zu schützen, besteht darin, PIN-Code-Beschränkungen für Supportsitzungen zu aktivieren, so dass nur Personen mit diesem Code eine Sitzung betreten können. 

Für noch mehr Netzwerksicherheit können Kunden eine vollständig separate Domain anfordern. Diese Enterprise-Domain blockiert den Datenverkehr von allen „öffentlichen“ Rescue-Domains und zugehörigen Unterdomains mit der Firewall Ihres Unternehmens, um nur dedizierten Enterprise-Datenverkehr zulassen. Indem nicht autorisierter Datenverkehr bereits an der Quelle blockiert wird, schützt Sie Rescue vor Kriminellen, die versuchen, auf Ihr Netzwerk zuzugreifen. 

Schützen Sie Ihr Konto mit Authentifizierung und Verschlüsselung auf Enterprise-Niveau.

Wir haben Rescue nicht nur entwickelt, um Ihr Konto zu schützen, sondern auch um den Zugriff zu vereinfachen und Admins durch die integrierte leistungsstarke Authentifizierung und Verschlüsselung die Arbeit zu erleichtern. 

Rescue bietet eine sichere allgemeine Kontokonfiguration, die Ihnen die Möglichkeit gibt, Funktionen wie Single Sign-On (SSO) und unsere kürzlich verbesserte Synchronisierung mit Azure Active Directory zu nutzen, wodurch Angriffe auf Zugangsdaten erschwert werden und Admins die Möglichkeit haben, Benutzer:innen über ein einziges System-Repository einfach und sicher an- oder abzumelden. Außerdem enthält sie die leistungsstarke TLS 1.2-Transportsicherheit und eine integrierte AES-256-Bit-Verschlüsselung, eine proprietäre Peer-to-Peer-Architektur zur Begrenzung des Abhörrisikos sowie zahlreiche Prüfprotokoll- und Berichtsfunktionen. IT-Teams sind selbst im Falle eines potenziellen Verstoßes in der Lage, den Angriff schnell zu erkennen und zu beseitigen.

Rescue gewährleistet die Kontosicherheit mit der branchenweit standardmäßig verwendeten Zwei-Schritt- und Multifaktor-Authentifizierung. Mit dem aktuellen Update unterstützen wir jetzt eine noch breitere Palette an Multifaktor-Authentifizierungsoptionen mit zeitbasierten Einmalkennwörtern, darunter SMS, E-Mail und Authenticator-Apps wie Microsoft und Google Authentication, um die Sicherheit unabhängig von der bevorzugten Authentifizierungsmethode einfach und nahtlos zu gestalten.

Strikte Einhaltung globaler Datenschutzrichtlinien

Wir bei GoTo arbeiten mit einer Vielzahl von Unternehmen und Branchen zusammen, weshalb unsere Produkte so ausgestattet sein müssen, dass sie die strengen Compliance-Anforderungen und -Vorschriften dieser Unternehmen erfüllen, ohne dass die Kunden zusätzliche Hürden überwinden müssen.

Stolz verkünden wir, dass Rescue über die Zertifizierungen SOC 2 Typ 2, BSI C5, ISO 27001, APEC CBPR und PRP und TRUSTe Enterprise Privacy vefügt. Außerdem ist das Datenschutzprogramm von GoTo darauf ausgelegt, auf die heute geltenden Regeln und Regelungen zum Datenschutz reagieren zu können und es berücksichtigt viele der wichtigsten Datenschutzregime der Welt. Dazu gehören unter anderem die Datenschutz-Grundverordnung der EU (GDPR), der California Consumer Privacy Act (CCPA) und der California Privacy Rights Act (CPRA), das brasilianische Allgemeine Datenschutzgesetz (LGPD), der australische Privacy Rights Act und weitere.  

Wir haben Rescue entwickelt, um Unternehmen weltweit ein leistungsstarkes Remotesupport-Tool zur Verfügung zu stellen, das höchste Sicherheitsstandards erfüllt, ohne Kompromisse bei der Geschwindigkeit oder Benutzerfreundlichkeit einzugehen. Die Sicherheit von Rescue gewährleistet jederzeit umfassenden Schutz für Unternehmen, Techniker:innen, Mitarbeitende und Kunden. 

Sie möchten mehr erfahren? Alle Details finden Sie auf unserer Seite zu Sicherheitsfunktionen

Empfohlene Posts

Erfahren Sie es jetzt selbst

Erleben Sie schnellen, sicheren und professionellen Remotesupport – jederzeit und überall.

Demo anfordern